Integration - ein bekanntes Thema mit aktuellen Herausforderungen

Was ist vierS Integration Framework?
Was ist 3DEXPERIENCE-vierS Portal?
FAQ vierS Integration Framework

Wirft man einen Blick auf derzeitige IT-Landschaften in Unternehmen, so findet man ein heterogenes Umfeld von Technologien, Datenbanken und Anwendungssystemen.

Die immer schnellere Veränderung von Geschäftsprozessen und die Forderung nach Optimierungen entlang der gesamten Supply Chain stellen die IT-Abteilungen von Unternehmen vor die Herausforderung, eine integrierte Systemarchitektur bereit zu stellen. Große ERP-Lösungen, hochspezialisierte Fachanwendungen und individuell erstellte Systeme müssen in der Abarbeitung von Geschäftsprozessen automatisiert interagieren und kommunizieren.

SCHWINDT DIGITAL, als Partner von Dassault Systèmes, hat sich im Besonderen auf die Integration der 3DEXPERIENCE Plattform  spezialisiert.

Was ist vierS Integration Framework?

Das vierS Integration Framework ist unser Industrie-Modul für den Weg in Ihr digitales Unternehmen.

Die Digital Operations Platform bietet mit ihrer innovativen Architektur die Basis zur Realisierung unternehmensweiter Integrationsszenarios.

Das Integration Framework ermöglicht

  • die nahtlose Synchronisation von 3DEXPERIENCE-Daten mit lokalen Kundensystemen,
  • die effiziente Bereitstellung von Dokumenten,
  • die Optimierung Ihrer betrieblichen Abläufe und Prozesse,
  • Portal-Zugriff auf 3DEXPERIENCE so einfach wie Google.

vierS Integration Framework als Standard 3DEXPERIENCE Cloud Connector

3DEXPERIENCE Cloud Connector:

  • verwendet das Standard 3DEXPERIENCE Interface (PFI)
  • Ready to Go, kein Customization erforderlich
  • Anbindung anderer Cloud- oder lokaler Systeme zum bidirektionalen Datenabgleich per REST-Schnittstelle oder flexibler, kundenspezifischer lokaler Endpunkte (Service Clients)
    z.B. Abruf oder Synchronisation von Bauteilinformationen, Stücklisten oder Dokumenten

Synchronisierung mit ERP:

vierS Integration Framework ermöglicht den Datenabgleich der 3DEXPERIENCE Plattform mit lokalen Systemen. Der bidirektionale Datenabgleich erfolgt über standardisierte Schnittstellen.

  • z.B. Übertragung der Objekte Part oder BOM nach SAP/ERP
  • z.B. Erhalt von neuen Unternehmens-Teilenummern vom SAP/ERP

Verarbeitung der 3DEXPERIENCE Daten:

flexible, sofort verfügbare Prozessautomation auf Basis von System-Events oder Benutzer-Aktionen in der 3DEXPERIENCE

  • z.B. Stempeln von technischen Zeichnungen bei einer Teilefreigabe oder Setzen von externen Teilenummern
  • Workflow in der digitalen Prozesskette
    z.B. Bauteilprüfung und Einbindung externer Stellen

Datenaustausch mit internen oder externen Partnern:

Der Datenaustausch wird dabei durchgängig dokumentiert und erfolgt mit einer Ende-zu-Ende Verschlüsselung für maximale Datensicherheit.

Was ist 3DEXPERIENCE-vierS Portal?

Das 3DEXPERIENCE-vierS Portal ist eine Product Manager Applikation basierend auf dem vierS Integration Framework.

Das vierS Portal ermöglicht den synchronen Datenzugriff auf 3DEXPERIENCE. Damit können 3DEXPERIENCE Daten Personen und Organisationen zur Verfügung gestellt werden, welche Datennutzer sind. Dies könnten sein z.B. Werkstattmitarbeiter oder externe Organisationen wie Lieferanten zum Zwecke des Datenaustausch.

FAQ vierS Integration Framework

Was ist das vierS Integration Framework?​

vierS Integration Framework ist eine Softwarelösung von SCHWINDT DIGITAL GmbH, welche flexible Prozessautomatisierung und eine nahtlose Integration der 3DEXPERIENCE Plattform mit lokalen Systemen ermöglicht.​

Was sind die wichtigsten Funktionen des vierS Integration Frameworks?

Die wichtigsten Funktionen umfassen

  • flexible Unternehmens-Prozessautomatisierung unter Einbindung der 3DEXPERIENCE Plattform,
  • die bidirektionale Datensynchronisation mit lokalen Systemen, sowie
  • die sichere Datenbereitstellung für Dritte.​

Wie gewährleistet das vierS Integration Framework die Datensicherheit?

Das Framework gewährleistet die Datensicherheit durch

  • Ende-zu-Ende-Verschlüsselung während des Datenaustauschs,
  • sichere Zugriffskontrollen und
  • die Möglichkeit, autorisierte Empfänger für die Datenfreigabe in einer Whitelist zu pflegen.​

Kann das vierS Integration Framework lokal bereitgestellt werden?

Ja, das vierS Integration Framework bietet sowohl Cloud-basierte als auch lokale Bereitstellungsoptionen. Die lokale Bereitstellung bietet die Flexibilität, die Lösung innerhalb der Infrastruktur der Organisation zu hosten.​

Was sind die Vorteile der Verwendung des vierS Integration Frameworks im Zusammenspiel mit der 3DEXPERIENCE Cloud?​

vierS Integration Framework kann sich

  • direkt über die Standard Schnittstellen mit der 3DEXPERIENCE Cloud verbinden.

Es bietet die Möglichkeit

  • einer flexiblen Prozessautomation innerhalb der 3DEXPERIENCE Cloud,
  • einen bidirektionalen Datenabgleich mit lokalen System und
  • einen sicheren Datenaustausch aus der 3DEXPERIENCE Platform heraus mit Dritten.​

vierS Integration Framework Zusammenfassung

  • Neueste Cloud-Technologie für die Integration von Systemen
  • Backbone für alle Ihre Produktdaten einfach bedienbar wie Google
  • Integration von 3DEXPERIENCE on Cloud oder on Premise
  • Auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse individuell anpassbar